Vielseitigkeit – Thomas Kurz. Forscher und Lehrbeauftragter Fachhochschule Salzburg


Beruf oder Funktion:

Projektkoordination und Integration
Wichtigste Tätigkeiten und Zuständigkeiten:
Integration und Koordination von Forschungsergebnissen in großen internationalen und interdisziplinären Forschungsprojekten der Europäischen Kommission. Hauptaufgabengebiete sind die Koordination von heterogenen Arbeitsgruppen, Organisation von Workshops und die Stärkung der Kommunikation zwischen den internationalen Partnerorganisationen. Vorträge, Seminare und Trainings in den Bereichen interkulturelle Kommunikation, Konfliktmanagement, Moderation und Präsentation innerhalb und außerhalb der Fachhochschule Salzburg.

Zuvor Forschungsangestellter an der Fachhochschule Salzburg:
Forschungsangestellter in internationalen Forschungsprojekten der Europäischen Kommission im Bereich Digital Business Ecosystems. Hauptaufgabengebiete: die Umsetzung und Implementierung von wissenschaftlichen Ergebnissen in verteilte Netzwerke sowie die Simulation und das Testen dieser Design und Implementierung von Frameworks zur automatischen Programmcode- und Workflow-Generierung aus natürlichsprachigen Notationen. Koordination einzelner Arbeitspakete innerhalb dieser Forschungsprojekte als Schnittstelle zwischen Partnern in den Bereichen Forschung, Programmierung, Business und Soziale Netzwerke.

 

Thomas Kurz. Moderator und Trainer bei JoinTheDots.at

Kernkompetenzen:

  • Begleiten von MitarbeiterInnen, Teams und Unternehmen in ihrer interkulturellen Entwicklung.
  • Koordinieren und Betreuen von Projekten mit interkulturellen oder interdisziplinären Stakeholdern.
  • Moderieren von Meetings, Workshops, Projekt Kick-offs sowie Klausuren mit heterogenen Gruppen (Teilnehmer haben verschiedenes Alter, Geschlecht, Berufsstand, Ausbildung, Nationalität, …).
  • Trainieren und Schulen von MitarbeiterInnen speziell in den Bereichen Präsentation, Moderation, Konfliktmanagement und in der Arbeit mit heterogenen Gruppen.

Angebot:

  • Teamentwicklung – Interkultrelle Entwicklung – Moderation – Kommunikationstraining
  • Philosophie:
  • Wertschätzung – Umsetzbakeit – Ziel-Orientierung – Vertrauen

 

Thomas Kurz. Turniertänzer

Latino-Show Weltmeister 2006 und 2007 mit der dance.company.salzburg

 

Thomas Kurz. Absolvent Universitätslehrgang „Interpersonelle Kommunikation“

  • Master of Science (MSc) in Interpersonal Communication
  • Beurteilung: Auszeichnung
  • Masterthesis: „The JOIN Principle: An Approach for Facilitating Intercultural, Interdisciplinary Meetings“. Ziel der Arbeit war die Entwicklung und erste Anwendung eines Ansatzes zur Moderation von interkulturellen und interdisziplinären Meetings. Das so genannte ’JOIN Principle’, oder kurz JOIN, basiert in erster Linie auf den Ansätzen der Themenzentrierten Interaktion (TZI) und der Reteaming Methode.

„Nach der Absolvierung eines technischen Fachhochschulstudiums wollte ich mit einer berufsbegleitenden Kommunikationsausbildung speziell meine pesönlichen Fähigkeiten erweitern. Der akademische Grad Master of Science zeigt die längere, zusammenhängende Ausbildung in diesem Bereich. Die gesamte Ausbildung habe ich mit einem guten Gefühl absolviert. Ich gehe so weit zu sagen, dass es eine meiner klügsten Entscheidungen war, den Universitätslehrgang in Salzburg zu machen. Eine Gruppengröße von knapp über 10 Personen mit teilweise zwei Trainern in den Seminaren. Lehrbeauftragte in hoher Unterschiedlichkeit und gleichzeitiger Konsistenz, die ein ganz bestimmtes, positives Flair erzeugen konnten. Eine wertschätzende Haltung, die höheren Erfolg erzeugt als Druck. Ich halte Lehrveranstaltungen an der Fachhochschule zum Thema Moderation ab und immer mehr bemerke ich, welches fundierte Rüstzeug und welche professionelle Einstellung ich zum Thema mitgenommen habe. In meinen Projekten wende ich Inhalte aus der Ausbildung in Strukturierung und Umgangsweise durchgehend an. Wichtig ist es mir, Teams zu verstehen und ihre Sprache zu sprechen.“

 

DI (FH) Thomas Kurz MSc
Staufenweg 3/24, A-5400 Hallein, Austria
Telefon +43 664 3993851

www.jointhedots.at