PERSÖNLICHKEITSMODELLE UND -KONZEPTE
25.-26.06.2020

Workshop-Leiter: Dipl.-Ing. (FH) Dr. Michael Leitner, MSc
Postdoc am Centre for Cognitive Neuroscience (CCNS) und Lehrbeauftragter am Fachbereich Psychologie und Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg. Aktueller Forschungs- und Lehrschwerpunkt im Feld der Neuropsychologie,  Kognitiven Psychologie und Interpersonellen Kommunikation.

Infoblatt zur LehrveranstaltungDownload

Um Menschen in ihrer Vielschichtigkeit wahrnehmen zu können, helfen uns Persönlichkeitsmodelle, aber wie alle Modelle verallgemeinern sie und erschweren manchmal den Blick auf den Menschen. Modelle ermöglichen eine rasche Einschätzung im Alltag, erleichtern die Personalauswahl, dienen der Beurteilung von Gesundheit und Krankheit und geben den Verkäufer*innen Orientierung zu Kund*innen.

ANMELDUNG
Evelyn Heinzl: office@interpersonelle-kommunikation.com | Tel.: +43 660 51 05 514

Lernziele

  • Sie lernen praxisrelevante Persönlichkeitsmodelle kennen und unterscheiden die Einsatzgebiete sowie Stärken/ Schwächen der Modelle.
  • Sie lernen Ihr individuelles Persönlichkeitsmodell kennen, Ihre Metatheorien zum Menschsein und Ihre Annahmen, wie Menschen sind, wie sie funktionieren, was sie antreibt und wie sie ticken.

Inhalte

  • Persönlichkeit und Schlüsselaspekte
  • Selbsteinschätzung
  • verschiedene Arten von Persönlichkeitstests
  • Hints für den Coach

Im Überblick

Termin: 25.–26.06.2020
Arbeitszeiten: Do 08:30–13:00 Uhr, 14:30-18:45 Uhr | Fr 08:30–13:00 Uhr, 14:30–17:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 2-tägiger Workshop exkl. MwSt. & Aufenthaltskosten: € 690,-
Seminarort: Hotel-Landgasthof „Zum Altwirt“ | Dorf 1 | 5164 Seeham | Tel. +43 (0) 6217/5522 | www.altwirt.at
Die Zimmer-Reservierung übernehmen Sie nach persönlichem Bedarf.

ANMELDUNG

Evelyn Heinzl
office@interpersonelle-kommunikation.com
Tel.: +43 660 51 05 514