Der Universitätslehrgang für Interpersonelle Kommunikation an der Universität Salzburg bietet seit 2008 die Möglichkeit an der persönlichen und beruflichen Kommunikationskompetenz zu arbeiten. Von 2008 bis 2015 war das Europäische Aus- und Fortbildungsinstitut für Kommunikation der Kooperationspartner der Universität Salzburg. Ab 2016 ist das Institut für Interpersonelle Kommunikation für die Organisation des Lehrgangs verantwortlich und stellt die Lehrenden aus den Feldern Organisationsberatung, Training und Coaching.

Das Institut für Interpersonelle Kommunikation entwickelt und organisiert Aus- und Fortbildungen im Bereich der Erwachsenenbildung. Dabei beschäftigt es sich mit Kommunikation und verwandten Wissensgebieten in Theorie und Praxis. Es verfolgt neue organisationsbezogene und gesellschaftliche Herausforderungen an interpersonelle Kommunikation und fördert entsprechende Weiterentwicklungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann kommen zu einem unserer nächsten Infoabend oder lesen Sie in unserer Infobroschüre nach.

Unverbindliche Informationsabende

Wir veranstalten regelmäßig Informationsabende zum Lehrgang. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos.
» Hier finden Sie die nächsten Termine.