Kompetenz in Kommunikation erwerben – für Ihre berufliche Neuorientierung

Der Lehrgang für interpersonelle Kommunikation ist ein geeignetes Sprungbrett für eine berufliche Neuorientierung oder den Weg in die Selbstständigkeit. Sie erwerben in sieben Modulen Kompetenzen in unterschiedlichsten Bereichen der Kommunikation, wie z.B. Training / Coaching, Moderation, Umgang mit Konflikten, Team-Führung oder Changebegleitung.

Diese einzigartige Weiterbildung gibt Ihnen nicht nur fundiertes berufliches Rüstzeug an die Hand, der Lehrgang bietet durch das interaktive, dialogische Lernsystem auch genug Raum für persönliche Weiterentwicklung und Reflexion. Die erworbene Kommunikationskompetenz ist schließlich in allen Bereichen zwischenmenschlicher Kommunikation anwendbar – vom Management bis zur Partnerschaft.

Anwendbares Wissen für Beruf und Privatleben:

  • sich selbst und andere in sozialen Situationen wahrnehmen
  • Ihr kommunikatives Verhalten reflektieren
  • Workshops und Seminare kompetent gestalten und leiten
  • Grundlagen der Motivationspsychologie, Systemtheorie und Kommunikationswissenschaft
  • Teamprozesse begleiten und führen
  • Konflikte bearbeiten
  • Gruppenprozesse wahrnehmen und aktiv steuern
  • Arbeiten an konkreten Fällen und Fragen der Studierenden oder an Fallbeispielen der Lehrenden aus ihrer Praxis
Zu den Lehrgangsinhalten Nähere Infos anfordern