Sie setzen sich intensiv mit den theoretischen Grundlagen und wirksamen Instrumenten der systemischen Beratung auseinander. Ihre Rolle als Coach ist Thema. Persönlichkeitsmodelle und ihre Bedeutung für die HR-Arbeit sowie Themen und Methoden für das Coaching ermöglichen Ihnen gelungene Beratungen.

Im Wahlsemester können Sie Ihr Wissen in zwei Richtungen vertiefen:
– die Arbeit mit Personen und ihrer persönlichen Weiterentwicklung
– die Entwicklung von Organisationen und Teams als Gesamtsystem

Im Wahlsemester „Personen“ (P) können Sie Ihre Fähigkeiten für die Arbeit mit Personen ausbauen. Praxis festigt Ihre Coaching-Skills. In der Masterthesis können Sie eigene Schwerpunkte und Interessen beforschen und Neues entwickeln.


Erfolgreich Kommunikation lernen

Kommunikation ist eine Fähigkeit, die systematisch verbessert und erlernt werden kann.
In sieben Modulen erhalten Sie Wissen und Methoden zum Ausbau Ihrer Kompetenz im zwischenmenschlichen Umgang, in der Gesprächsführung sowie bei der Arbeit mit Gruppen.

Anwendbares Wissen für Beruf und Privatleben:

  • sich selbst und andere in sozialen Situationen wahrnehmen
  • Ihr kommunikatives Verhalten reflektieren
  • Workshops und Seminare kompetent gestalten und leiten
  • Grundlagen der Motivationspsychologie, Systemtheorie und Kommunikationswissenschaft
  • Teamprozesse begleiten und führen
  • Konflikte bearbeiten
  • Gruppenprozesse wahrnehmen und aktiv steuern
  • Arbeiten an konkreten Fällen und Fragen der Studierenden oder an Fallbeispielen der Lehrenden aus ihrer Praxis
Zu den Lehrgangsinhalten Nähere Infos anfordern

Teilnehmerstimmen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden