In kostenfreien Online-Impulsen zur Kommunikation bietet das Institut für Interpersonelle Kommunikation für alle Interessierten verschiedene kommunikative Inhalte, Tools und Interaktion zu Themen wie ‚Führung virtuell und in Unsicherheit‘, ‚Hinter die Kulissen von Organisationen blicken‘ und ‚Konfliktmanagement‘.

Expert*innen geben Impulse und hilfreiche Tipps für Führungskräfte, Personalentwickler*innen, Coaching-Expert*innen, Trainer*innen und Berater*innen. Die einstündigen Online-Seminare enthalten jeweils einen theoretischen Input, 1-2 Tools für Ihren Arbeitsalltag sowie Interaktion in der Gruppe.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten Sie um Voranmeldung, damit wir Ihnen den Link zur Online-Teilnahme zukommen lassen können.
Zur Anmeldung geht’s unten. Sichern Sie sich gleich Ihren Platz!

kostenfreier Online-Impuls: Mo, 08.03.21 | 19-20 Uhr

Diversity und Kommunikation

Gemeinsamkeiten schaffen Vertrauen, Unterschiede ermöglichen Entwicklung.

In Zeiten der steigenden Digitalisierung unterstützen Kommunikationsmethoden des Diversitätsmanagements den konstruktiven Umgang mit Vielfalt in Teams und Organisationen. Zum Einstieg beschäftigen wir uns mit den neuen Zugängen der Bias-Sensibilisierung nach dem Motto „Vorurteilsmanagement“ statt „vorurteilsfrei sein“.

  • Input: Diversität und kognitive Biases – aktueller Forschungsstand & Anwendungsbeispiele
  • Tools: die wichtigsten Bias-Effekte in vielfältigen Teams (Videosequenzen & Bildern)
  • Interaktion: Kleingruppendiskussion über Anwendungsmöglichkeiten

Mo, 08.03.21 | 19-20 Uhr
mit Mag. Roland Engel
Organisationsberater, Trainer für Diversity & Inclusion, transkulturelle Kompetenz und Teamentwicklung, Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten und Leitung der Austrian Society for Diversity. 

» JETZT ANMELDEN

kostenfreier Online-Impuls: Mo, 12.04.2021 | 19-20 Uhr

Samma Supa? Supervision als Werkzeug der arbeitsweltlichen Reflexion

Vor allem in herausfordernden Berufsfeldern widmen Einzelpersonen und Teams ihrem Handeln Raum und Zeit zur Reflexion. Sie arbeiten regelmäßig an ihren beruflichen Funktionen und Rollen, an der Zusammenarbeit und an der zwischenmenschlichen Kommunikation. Supervision wird hier als arbeitsweltliches Beratungssetting eingesetzt. Als Supervisor*in zielen Sie auf die Erweiterung des individuellen und kollektiven Handlungsspielraums ab. Sie bieten psychohygienische Entlastung der am Prozess beteiligten Personen und ermöglichen nachhaltige Entwicklung.

  • Input: Das Berufsfeld Supervision, Ausrichtung und Praxisfelder. Spezieller Fokus ist die Bedeutung von Supervision im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen.
  • Tool: Kollegiale Fallberatung/Intervision
  • Interaktion: Dialogische Bearbeitung von Fragen der Teilnehmenden.

Mo, 12.04.2021 | 19-20 Uhr
mit DSA August Heidl, MSc.
Organisationsberater, Supervisor (ÖVS), Teamentwickler, Moderator im Social Profit und Profit Bereich. Gewerblicher Unternehmensberater. Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg und Fachhochschule Salzburg.

» JETZT ANMELDEN

kostenfreier Online-Impuls: Mo, 03.05.2021 | 19-20 Uhr

Alles Krise oder was? Überhitzte Führung und die Fallen

Wenn wir mit Führungskräften sprechen, hören wir zunehmend von der Anspannung durch die Schwierigkeit, in diesen Zeiten irgendetwas Planbares hinzubekommen. Ist der Krisenmodus überreizt und steckt unabsichtlich die gesamte Organisation an? Wir navigieren uns durch die Landkarte der Komplexität, diskutieren die Rollen und Führungsansätze, Herausforderungen und Fallen in den unterschiedlichen Feldern.

  • Input: Das Cynefin Framework von Dave Snowden und ähnliche Landkarten zur Komplexitätsbewältigung
  • Tools: Landkarte der Komplexität und Reflexionsfragen zur Eigendiagnose
  • Interaktion: Dialogische Bearbeitung von Fragen der Teilnehmenden

Mo, 03.05.2021 | 19-20 Uhr
mit Dr. Michael Nake
Unternehmensberater, wirtschaftlicher Leiter einer Privatuniversität i. R.
Strategie- und Organisationsentwicklung in kontinuierlichen und diskontinuierlichen Prozessen, Projektmanagement, Teamentwicklung, Moderation, Führungskräfteentwicklung, Kommunikation.

» JETZT ANMELDEN

kostenfreier Online-Impuls: Mo, 17.06.2021 | 19-20 Uhr

Change als Schlüsselkompetenz

Wandel erfolgreich steuern zu können, hat sich in den letzten Jahren als erfolgskritisch erwiesen. Immer schneller und tiefgreifender müssen sich Organisationen auf sich ändernde  Umweltbedingungen einstellen. In diesem Online-Impuls liegt der Schwerpunkt auf Werkzeugen, die helfen Überblick und Struktur in komplexe Veränderungsvorhaben zu bringen.

  • Input: Change ist selten ohne Widerstand zu bewerkstelligen, deshalb werfen wir auch einen Blick auf einige Möglichkeiten, Widerstand zu bearbeiten und konstruktiv zu nützen.
  • Tools: Change-Landkarte, Commitment-Rad
  • Interaktion: Wir diskutieren wichtige Unterscheidungsmerkmale unterschiedlicher Change-Typen, um den richtigen Ansatzpunkt und Hebel für die Steuerung zu finden. Die Diskussion von praktischen Beispielen rundet den Impuls ab.

Mo, 17.06.2021 | 19-20 Uhr
mit Dr. Antonius Greiner
Berater, Trainer & Coach
Arbeitsschwerpunkte: Leadership & Management Development; Entwicklung von Team- und Kooperationspotenzial; Gestaltung von Unternehmens- und Bereichsentwicklungen; Begleitung von Managementteams; Executive Coaching.

» JETZT ANMELDEN

kostenfreier Online-Impuls: Mo, 05.07.2021 | 19-20 Uhr

Corona und kein Online-Ende

Einen großen Teil unserer Arbeitszeit verbringen wir aktuell in virtuellen Räumen – in Konferenzen, Besprechungen, Präsentationen. Aber die Herausforderung, nachhaltig zu kommunizieren, ist ganz real: wie verschaffe ich mir Gehör? Wie bringe ich meine Meinung vor dem Bildschirm zum Ausdruck? Wie interagiere ich mit Menschen, die zu „Kacheln“ mutiert sind? Distance-Kommunikation kann ziemlich anstrengend sein.

  • Input: Tipps und Tricks für gelungene Online-Präsenz.
  • Interaktion: Dieser Impuls ist zugleich der Praxistest. Wir werden zu zweit oder in erweiterten Settings unterschiedliche kommunikative Situationen durchspielen und gemeinsam analysieren. Jede/r ist mal Teilnehmer, mal Beobachter. Ein praxisnaher Impuls.

Mo, 05.07.2021 | 19-20 Uhr
mit Peter Arp
Schauspielausbildung an der „Central School of Speech and Drama“, London. Regisseur und Vorstand am Schauspielhaus Salzburg. Lehrbeauftragter an der FH Salzburg und der Universität Salzburg. European Executive Coach der TAI Group, New York. Podcast-Producer.

» JETZT ANMELDEN


ANMELDUNG

Die Teilnahme ist kostenfrei. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigung mit der Einladung zum Online-Meeting per Email.


Datenschutzhinweis
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Email an office@interpersonelle-kommunikation.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.