07. – 08. Juli 2022

Workshop-Leiter: Dr. Antonius Greiner, MSc
Berater, Trainer & Coach
Arbeitsschwerpunkte: Leadership & Management Development; Entwicklung von Team- und Kooperationspotenzial; Gestaltung von Unternehmens- und Bereichsentwicklungen; Begleitung von Managementteams; Executive Coaching.

Zum Thema 

Führung und Kommunikation sind für den Erfolg in Veränderungsprozessen wesentlich. Die Gestaltung von Kommunikationsprozessen bzw. –räumen sind  wichtige Faktoren im Change. Die Veränderungsprozesse wurden in der LV Veränderungsarchitekturen bereits behandelt. Hier jedoch geht es darum, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Führungskräfte im  Zusammenhang mit Kommunikation haben sollen. Die spannungsreichen Situationen, die mit Veränderungen einhergehen, müssen von Führungskräften identifiziert und eingeschätzt werden. Interventionen sind gefragt, aber: kann man Change managen? Wie sehen die kommunikativen Botschaften in der Realität aus? 

Lernziele 

Führungsinterventionen und –instrumentarien kennen und kreativ entwickeln 
Kennen von Erfolgsfaktoren und Stolpersteinen aus kommunikativer Sicht im Change Prozess 
Beratung und Begleitung von Führungskräften/Verantwortlichen im Change 

Inhalte 

  • Interventionen entlang des Phasenmodells von Change-Prozessen 
  • Verhaltenstypen von Mitarbeiter*innen – kommunikative Strategien 
  • Kreative Methoden in Veränderungsprozessen entwickeln  
  • Rollenverständnis für Führungskräfte reflektieren 
  • Auseinandersetzung mit konkreten Changeerfahrungen: Möglichkeiten und Grenzen an Hand konkreter Fälle 
  • Selbsterfahrungslernen an Hand von Fällen und/oder Rollenspielen 

Termin: 07. -08.07.2022
Arbeitszeiten: Do. 08:30 – 18:30 Uhr, Fr. 08:30 – 16:30 Uhr
Seminarort: Seminarhotel Altwirt | Dorf 1 | 5164 Seeham | Tel.: +43 62 17 / 55 22 | www.altwirt.at
Die Zimmer-Reservierung übernehmen Sie nach persönlichem Bedarf.

Anmeldung
Judith Waizenegger
office@interpersonelle-kommunikation.com
Tel.: +43 (0)660 5105514

Übersicht zum Download