Page 2 of 2

Vorteil Individualität

Ausbildung auf Augenhöhe und mit individuellem Ansatz: Der Universitätslehrgang „Interpersonelle Kommunikation“ führt zu den eigenen Stärken und berufsbegleitend zum akademischen Master.

Wo nur 12 bis 16 Studierende gleichzeitig ausgebildet werden, ist niemand eine Nummer. Im Gegenteil – persönliche Fähigkeiten werden am Institut für Interpersonelle Kommunikation gezielt gesucht und professionell gefördert.… Mehr lesen...

Bringt mich dieser Universitätslehrgang weiter?

Welche Vorteile der Universitätslehrgang „Interpersonelle Kommunikation“ verschafft

Theoretisch, trocken, wenig nachhaltig? Ganz im Gegenteil – unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer schwärmen von der Praxisnähe, dem wissenschaftlichen Fundament und den nachhaltig gewachsenen Netzwerken. Lesen Sie hier ihre Zitate nach.… Mehr lesen...

Passt diese Weiterbildung zu mir?

Was es bringt, sich für den Universitätslehrgang „Interpersonelle Kommunikation“ zu entscheiden

HIER FINDEN SIE ANTWORTEN AUF DIE WICHTIGSTEN FRAGEN:

Schaffe ich das neben einem Beruf? / Kann ich mir die Ausbildungskosten leisten? / Was bringt mir das karrieremäßig? / Was verändert diese Ausbildung auf Dauer?… Mehr lesen...

Video

Mehr lesen...

Jetzt anmelden

Jetzt anmelden! Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Ein neuer Lehrgang startet wieder im März 2019.

Joachim Wald, MSc

Der Lehrgang vermittelt, wie gelungene Kommunikation tatsächlich funktionieren kann. Üblicherweise laufen zu viele Gespräche zu oberflächlich ab, um tragfähige Ergebnisse zu erzielen. Da gehört das Thema Mediation genauso dazu wie gelungene Beratungsgespräche oder Kommunikation für Führungskräfte.

Einzigartiger Universitätslehrgang für Führungskräfte, Berater*innen und Trainer*innen – Master of Science in Interpersonal Communication (MSc)

Gute Zusammenarbeit heißt vor allem gute Kommunikation. Im beruflichen Alltag scheint Kommunikation so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, auf welche Weise wir kommunizieren, wann und wo Missverständnisse entstehen und welche Konsequenzen dies für die Zusammenarbeit hat. Erst wenn wir uns des eigenen Kommunikationsstils und dessen Wechselwirkung mit dem Verhalten des Gesprächspartners bewusst werden, können wir Gesprächsverläufe und Zusammenarbeit konstruktiv beeinflussen.… Mehr lesen...

Newer posts »

© 2021 IPK – Institut für Interpersonelle Kommunikation

Up ↑